Gartentore

Wie hoch darf ein Gartentor sein?

Gartentore oder auch Drehflügeltore dienen grundsätzlich der verlässlichen Sicherung von kleinen und großen Zugangs- und Zufahrtsbereichen für private, öffentliche und industrielle Zwecke. Ob Sie nun Ihr Objekt oder einen privaten Bereich schützen möchten ist hier Nebensache, denn es kommt auf die Qualität des Materials, die Verarbeitung und selbstverständlich auch auf die fachgerechte Montage an. Drehflügeltüre gibt es so zum Beispiel als einflügelige Variante. Die kleinste und gängigste Variante ist das 1 m breite Gartentor. Die Höhe des Tores hängt von den jeweiligen Baubestimmungen des Bundeslandes ab. Eine zweiflügelige Toranlage kann durch aus eine lichte Weite von 16 – 20 m zwischen den Pfosten, haben. Hier wird dann aber mit einer schweren Industrie Toranlage gearbeitet.

Nahezu immer im Außenbereich eingesetzt, sollten Drehflügeltore besonders robust und qualitativ hochwertig sein. Eine robuste Stahlbauweise mit entsprechend genormter Verzinkung garantiert einen langfristigen Einsatz im Außenbereich. Eine zusätzliche hochwertige Pulver­beschichtung dient lediglich der Optik. Ein gutes Tor sollte 30 – 40 Jahre halten. Fragen zur Montage und passenden Nutzung beantwortet Ihr Zaunfachmann

Wie montiert man ein Gartentor?

Mit dem ZAUNFACHMANN Ihres Vertrauens ist das passende Gartentor schnell montiert. Durch seine langjährige Erfahrung in diesem Handwerk, können die Fachmänner eine schnelle Montage der Toranlagen garantieren.

Bis ins Detail durchdachte Lösungen, die die schnelle und sorgfältige Montage möglich machen, garantieren ebenso eine individuelle Anpassung an Ihre Anforderungen. So können Sie auch die passenden Drücker- oder Knauf­varianten wählen. Eine individuelle Farbgestaltung durch nahezu grenzenlose Auswahl an Sonderfarben runden das Angebot ab.

Weitergehende Informationen zu den Torsystemen bekommen Sie bei Ihrem Fachmann vor Ort.

Wie breit ist ein Gartentor?

Ihr ZAUNFACHMANN kann Ihnen die Frage schnell beantworten. Es gibt die Möglichkeit, Ihr Gartentor der Breite des Gehweges anzupassen. Individuell gefertigte Tore sitzen normalerweise neben den Gehwegplatten und nicht inmitten des Gehweges. Wenn Ihr Gartenweg 1,22 m breit ist, so liefert und montiert der Zaunfachmann das passende Tor von 1,22 m lichte Weite zwischen den Pfosten. 

Weitergehende Informationen zu den Torsystemen bekommen Sie bei Ihrem Fachmann vor Ort.

Einflügelige Tore
Gartentore

Zweiflügelige Tore

Hersteller von Gartentoren